ANSPRECHPARTNER

Wo finde ich DMD-Spezialisten?

Wenn erste Zeichen und Symptome auffallen, ist der ortsnahe Haus- oder Kinderarzt die erste Anlaufstelle, wo gegebenenfalls eine einfache Bestimmung der Kreatinkinase (CK-MM-Test) vorgenommen wird. Sollte sich durch einen positiven CK-Test der Anfangsverdacht erhärten, empfiehlt es sich den jungen Patienten zügig zur weiteren gendiagnostischen Bestätigung an einen Spezialisten (z. B. Neuropädiater) an ein neuromuskuläres Zentrum/neuromuskuläre Praxis zu überweisen.

Neuromuskuläre Zentren finden sich flächendeckend in Deutschland und Österreich, um eine qualifizierte Diagnose und Therapie von Patienten mit neuromuskulären Erkrankungen, wie DMD, sicherzustellen. In diesen Muskelzentren arbeiten spezialisierte Ärzte auf dem Gebiet der neuromuskulären Erkrankungen (z. B. Neuropädiater) in interdisziplinärer Zusammenarbeit mit einer Vielzahl anderer Experten und den zuweisenden niedergelassenen Pädiatern / Hausärzten, um muskelkranke Patienten umfassend zu betreuen.

Unter diesem Link finden Sie die Muskelzentren der Deutschen Gesellschaft für Muskelkranke e.V. in Ihrer Nähe: https://www.dgm.org/medizin-forschung/neuromuskulaere-zentren-dgm
Für Österreich finden Sie Informationen unter www.muskelforschung.at.

PTC Therapeutics Germany GmbH ist für externe Inhalte, Aktualität und Vollständigkeit externer Links nicht verantwortlich.

Hilfreiche Adressen

Deutschland

Deutsche Muskelschwundhilfe

https://www.muskelschwund.de/

Duchenne Deutschland e. V.

www.duchenne-deutschland.de

Deutsche Gesellschaft für Muskelkranke e.V.

www.dgm.org

Österreich

Österreichische Muskelforschung

https://www.muskelforschung.at

Schweiz

Mathilde Escher Stiftung – für Menschen mit Muskelkrankheiten

www.mathilde-escher.ch

^